tagungen.net   28.9.2022 05:52    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.at » tagungen.net » Aktuelles  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Semantics 2022Wegweiser...
Wann ist ein Event hybrid oder virtuell?
Begriffe erklärt: Symposium, Summit, Tagung, Hybrid...Wegweiser...
Arbeitsatmosphäre und ArbeitgeberwahlVideo im Artikel!
Lehrlinge, Corona und die Ukraine
Virtuelles Studio für Konferenzen und WebinareWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








Peugeot e308


Aktuelle Highlights

 
Aktuelles!
Wissen  02.09.2022

Wann ist ein Event hybrid oder virtuell?

Selbst unter Dienstleistern werden die Begriffe eher willkürlich verwendet. Wir versuchen uns hier also an einer Definition samt Tipps für die Umsetzung von Veranstaltungen.



Unsere Infografik zeigt zwei relevante Dimensionen für die Umsetzung von Veranstaltungen aller Art, die in die üblichen sechs Darbietungsvarianten münden. Damit läßt sich all das an Begriffen und Möglichkeiten klären, was man bei der Planung von Veranstaltungen brauchen wird.

Die Dimensionen sind dabei schnell erklärt. Oben wäre das Live-Event, also das Streaming oder die Echtzeit-Veranstaltung - und unten entsprechend eine aufgezeichnete Variante, eine Produktion mit Darbietung zu späterem Zeitpunkt. Links ist das Offline-Event, die klassische Veranstaltung an einem Ort, rechts das Online-Event in Remote-Produktion. Soweit so einfach.

Nun also zu den einzelnen Varianten, die sich daraus ergeben. Der Reihe nach:

1) Das klassische Event aller Art, wo Referenten und Besucher an einen Ort kommen und gemeinsam interagieren. Solche Veranstaltungen alleine sind heute kaum noch relevant, das Risiko der Durchführung ist einfach zu groß (Corona-Beschränkungen, Isolierungen von Referenten und Teilnehmern etc.) und die mögliche Reichweite (Anzahl Teilnehmer) ist gering, die Kosten dafür hoch. 4) Das remote produzierte virtuelle Event ist das Gegenstück dazu als reines Onlineevent. Referenten und Teilnehmer sind beide im Internet und per Videoschaltung, die 'in der Cloud' Regie und Produktion erfährt, miteinander verbunden. Das steigert Reichweite und minimiert Kosten, macht den Aufwand für Interaktivität und das 'echte' Eventfeeling dafür größer.

Dazwischen befindet sich mit 2), dem Hybridevent, eine Mischform beider Typen. Das Event findet zum Teil an einem Ort statt, zum Teil remote über das Internet. Typisch ist dabei der Teil-Hybrid, bei dem eine echte Bühne (Studio) für Referenten und die Produktion vorhanden ist und die Teilnehmer aus dem Internet kommen. Oder der Vollhybrid, in dem Referenten vor Ort und zugeschalten sind, Besucher vor Ort und im Internet zu finden sind. Es gibt also für Besucher und Referenten dann beide Varianten und die Produktion muss Interaktivität und Kommunikation in beide Richtungen sicherstellen - und die gleichermaßen angenehme Umgebung, in der sich an beiden Seiten niemand benachteiligt vorkommt.

Die teuerste Produktion ist der Vollhybrid, gleichzeitig bietet diese Veranstaltungsform aber die meisten Möglichkeiten und Absicherungen. Ein gut geplanter Teilhybrid kommt da nahe ran, kostet aber einen Bruchteil. Die günstigste Form der Veranstaltung ist die reine virtuelle Onlineveranstaltung.

Drei Veranstaltungsformen, die live stattfinden, sind damit geklärt. Kommen wir zu den weiteren drei, die nicht live produziert werden. Da wäre etwa die 4) Aufzeichnung einer Veranstaltung klassischer Art, also ein Video von einer 'Typ 1'-Veranstaltung für den nachträglichen Konsum. Das erfordert meist wenig Mehraufwand zum Event an sich und erlaubt die längerfristige Nutzung, das Erstellen von Highlightvideos für das Marketing oder für Material zur Vermarktung (Webinare etwa).

Bei 6) dem Aufzeichnen von virtuellen Veranstaltungen ist das noch einfacher, denn die Cloud-Aufzeichnung einer Remoteproduktion ist die Speicherung nebenbei schon erledigt, mit etwas Schnitt und Nachbearbeitung erhält man ebenfallls dauerhaft nutzbare Videos. Und ja: Man kann eine solche Produktion auch ausschließlich für die aufgezeichnete Nutzung machen - im Schulungsbereich ist das nicht unüblich. Und auch hier gibt es alle Arten von 5) aufgezeichneten Hybridproduktionen.

Die Aufzeichnung ist heute meist ein Nebenprodukt zur Liveveranstaltung, um die Nutzungsmöglichkeit zeitlich zu dehnen (Nachschau für Besucher, Teilnahme zu späterem Zeitpunkt, Marketing für kommende Ausgaben der Veranstaltung), könnte aber auch das eigentliche Ziel sein. Interaktivität geht hier meist verloren, aber die geringe Zusatzinvestition wirft keine großen Fragen auf. Eine Veranstaltung - egal welche - digital weiter nutzen zu können, gehört also immer dazu.

Kritische Fragen muss man immer bei Medienbruch und Bruch in der Zeitlinie aufwerfen, denn dort wird der Aufwand der Zusammenführung aller Personen/Orte und der Kommunikation und Interaktion groß. Ein 'einfach per Zoom zugeschalteter Referent' muss ohne Zeitverlust im Saal zu hören sein, Fragen zurück kommuniziert bekommen (Moderation in zwei Richtungen) und mehr - heißt: die Tontechnik muss die Beschallung, das Echo-Feedback, die Kommunikation aus dem Raum heraus sicherstellen können. Schon ein so kleiner Schritt verdoppelt den Aufwand für die Lösung locker. Sich auf teilhybride Lösungen zu beschränken, wo zB. alle Referenten ohne Zuschaltung vor Ort sind und optimalerweise auch Teilnehmer nur an einer Seite zu finden sind, ist wirtschaftlich die fast immer zweckmäßige Vorgabe.

Bei Tripple (wo die Infografik oben erstellt wurde) gab es bereits alle Varianten von hybriden und virtuellen Veranstaltungen, von Aufzeichnungen und Live-Streamings. Was die Technik hier leisten kann und wie man sie effizient einsetzt, kann man da also gerne erfragen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Veranstaltung #Event #Streaming #Tripple #hybrid #virtuell



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Veranstaltungen in Raum und Zeit dehnen
Ein Event aller Art an einem Ort zu einem Zeitpunkt ist von gestern. Spätestens seit Corona wurde das Aus...

Infrastruktur einer virtualisierten Arbeitswelt
Sehen wir der Realität ins Auge: Corona hat uns an den Homeworking-Arbeitsplatz gewöhnt und die Energiekr...

Was ist eine Konferenz?
Im Unterschied zu Tagung oder Kongress deutet Konferenz heute immer mehr auch auf den Online-Anteil hin. ...

Wann ist eine Veranstaltung digital, virtuell oder hybrid?
Tagungen müssen heute auch im Internet besuchbar sein, sonst erreicht man nur einen Bruchteil der Mensche...

Remote-Produktionen werden einfacher
Seit hopin den Streaming-Verteiler Streamyard übernommen und integriert hat, ist das professionelle Strea...

Videoproduktion lokal oder remote?
Ein Webinar oder eine Konferenz, die gestreamt werden soll, braucht eine entsprechende Produktion, Regie,...

Was ist ein Hybrid-Event?
Virtuelle Events haben wir in der Pandemie gelernt. Nun kann man sich langsam wieder treffen, doch die Te...

Checklisten & Infos für Konferenzen - gratis Downloads
Für die Konzeption und Planung einer Onlinekonferenz und für die Umsetzung eines Beitrags als Videokonfer...

Virtuelle oder hybride Konferenzen erfolgreich veranstalten
Als Referent oder Veranstalter braucht es viele Vorgaben für Planung und Umsetzung einer Online-Konferenz...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Wissen | Archiv

 
 

 


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Sticker sammeln Billa bietet Österreich-Pickerl-Album

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple